„Gewählt und nu‘?!“ – Fraktionsmitarbeit und Fraktionsmanagement für Ehrenamtliche
22. Mai 2018
Sonderpost von Norbert Brackmann
15. Juni 2018

Klaus Schlie (CDU): Herzlichen Glückwunsch Groß Sarau

Insgesamt 14 Projekte der ländlichen Entwicklung in Schleswig-Holstein werden in diesem Jahr mit rund 7,5 Millionen Euro aus ELER-Mitteln der Europäischen Union gefördert.

Für den Kreis Herzogtum Lauenburg wird nach Mitteilung des CDU Landtagsabgeordneten Klaus Schlie die Wachstation und der Ausbau der Badestelle in Groß Sarau am Großen Ratzeburger See mit 334.960 Euro gefördert.

„Das ist natürlich für die Gemeinde Groß Sarau, aber auch für die Infrastruktur im nördlichen Teil des Kreises, eine sehr erfreuliche Botschaft“, so Klaus Schlie.

Außerdem wertet Schlie diese erhebliche Finanzzuweisung als ein sichtbares Zeichen der Bereitschaft der EU, gerade auch Projekte im ländlichen Raum zu fördern.

„An derartigen Maßnahmen wird die Brüsseler Politik für die Bürgerinnen und Bürger sicht- und erlebbar, so Klaus Schlie abschließend.

Print Friendly, PDF & Email